Folge uns

News

Pebble: Eine Million Verkäufe, neues Modell dieses Jahr

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Kaum eine Smartwatch ist so einfach wie die Pebble. Das Display ist nur monochrom, es gibt nur eine bestimmte Anzahl an freien Plätzen für installierbare Apps und das Gehäuse ist ursprünglich einfach aus Plastik. Dennoch ist die Pebble Smartwatch anderen Geräten weit voraus, da das Display dauerhaft aktiv ist und dennoch eine Woche Akkulaufzeit möglich. Eine Million Mal konnte die Pebble Smartwatch insgesamt verkauft werden. Eine stolze Zahl für ein kleines Startup, das nun in die Zukunft blickt.

Eine neue Pebble Smarwatch ist für dieses Jahr in der Pipeline, die auch eine neue Software verpasst bekommt. Die soll sich allerdings deutlich von all dem unterscheiden, was bislang am Markt verfügbar ist. Apps sollen nicht mehr so krass im Vordergrund stehen, wie das jetzt noch bei Smartwatches und vor allem Smartphones der Fall ist.

Viel detaillierter werden die Aussagen von Pebble-CEO im Interview mit den Kollegen leider nicht. Interessant wird aber, wie sich Pebble gegen die neue Konkurrenz Android Wear und Apple Watch schlägt. Für den Kampf ruft man Entwickler auf, da deren Unterstützung gefragt ist.

(via TheVerge)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt