Das inzwischen recht bekannte Pebble-Projekt hat seit diesem Jahr auch einen eigenen App Store, worüber Nutzer der Smartwatch auch Apps auf dieser Uhr installieren können. Nun kommt der App Store auch endlich in der Android-Version der Pebble-App an.

Wie so oft war auch bei Pebble die iOS-Plattform zuerst mit der neuen und lang erwarteten Funktion eines App Stores ausgestattet, doch dafür waren wohl diverse Probleme bei der Entwicklung für Android schuld, weshalb es auch hier wiedermal Verzögerungen zwischen beiden Plattformen gab.

Wie dem auch sei, lange war die Wartezeit letztlich nicht wirklich, denn an diesem Wochenende hat auch die Android-App von Pebble den noch recht neuen App Store für die Datenuhr mit an Bord.

So kann man jetzt innerhalb der Pebble-App einen App Store durchforsten und darüber dann Apps auf die eigene Datenuhr installieren.

Ihr bekommt inzwischen die neuste Version bei Google Play als Download angeboten.

(via ZDnet)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert