Pebble

Im nächsten Jahr wird Pebble mit einer neuen Smartwatch versuchen den großen Herstellern ein ernsthafter Konkurrent zu bleiben, wofür es zahlreiche Verbesserungen zu den bisherigen Modellen geben wird. Ins Detail gehen die Jungs und Mädels von Pebble noch nicht, versprechen aber eine umfangreiche Individualität der nächsten Generation. Bislang kann man nur aus Kunststoff und Metall entscheiden, beim nächsten Modell soll es weit darüber hinaus gehen.

Gibt es sogar eine modulare Smartwatch von Pebble? Kann passieren oder auch nicht. Immer wieder gibt es kleine Anspielungen, offene Aussagen, was meines Erachtens für viel Spannung sorgt. Immerhin wissen die Leute von Pebble, dass sie keine Revolution auf die Beine stellen werden, allerdings versprechen sie eine Evolution mit kleinen revolutionären Elementen.

Besonders interessant wird sicherlich die Wahl des Displays. Die ersten beiden Geräte von Pebble standen dank des monochromen E-Paper-Displays für eine überragende Akkulaufzeit von locker einer Woche, Geräte mit LED-Displays schaffen das allerdings leider nicht annähernd. Details werden noch keine genannt, wir sind auf die Lösung von Pebble sehr gespannt.

(via TechRadar)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.