Pebble Smartwatch Test

Nach wie vor erfreut sich die Pebble Smartwatch einer besonders großen Beliebtheit, denn die Datenuhr bietet einen recht großen Funktionsumfang und ist vergleichsweise günstig zu haben. Jetzt gibt es auch für die Android-Nutzer ein Beta-Programm, um so natürlich Feedback an die Entwickler abzuliefern, doch auch an neue Funktionen kommt man so etwas schneller.

Hier läuft das Beta-Programm allerdings über eine Google Gruppe, doch der Ablauf ist wie immer: Community öffnen und dort registrieren, danach Google Play Store öffnen und die Beta herunterladen.

Immer noch sehr zu empfehlen

Bis heute kann die Pebble Smartwach zumindest offiziell nicht in Deutschland gekauft werden, doch bei eBay und sogar auch Amazon wird die Smartwatch inzwischen angeboten. Ich mochte die kleine Datenuhr, auch wenn sie nicht sonderlich sexy aussieht und auch „nur“ ein farbloses Display besitzt.

(via Androidpolice)

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert