Folge uns

News

Pebble Steel offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Schon im Laufe des Tages wurde die Pebble Steel enthüllt, jetzt hat der Hersteller die neue Smartwatch nun auch offiziell vorgestellt. Die einzige Besonderheit ist das neue Gehäuse aus Metall, welches allerdings auch einen etwas höheren Preis mitbringt.

Für 249 Dollar bekommt man ab Ende Januar (außer in Deutschland) die neue Pebble Steel. Die Smartwatch ist aus „stainless Steel“, wie der Hersteller mitteilt. Wie schon gesagt, das Gehäuse ist die einzige Besonderheit, denn die restliche Ausstattung ist genau gleich der bisherigen Pebble Smartwatch. Die neue Steel gibt es in drei verschiedenen Varianten, wie ihr bereits auf dem Bild erkennen könnt. Ansonsten können wir noch die folgenden Videos empfehlen, um euch die Uhr etwas genauer anzuschauen.

Der Look der neuen Version macht auf jeden Fall ordentlich was her, gefällt mir wirklich gut, der Aufpreis von ca. 100 Dollar ist allerdings schon recht hoch.

Nach Deutschland kann weiterhin nicht geliefert werden, daran hat sich weiterhin nichts geändert.

[youtube CtdmBUuhr0A] [youtube wvOnXIfClj8]

(via Smartwatch-fans)

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Maximilian O.

    8. Januar 2014 at 01:30

    Mich hat das gute Stück – trotz des deutlich höheren Preises – überzeugt. Bestelle sie mir über einen Französischen Bekannte und teste dann in echt, ob sie mir zu klobig ist oder nicht. Falls ja kann ich sie ja auch einfach bei ebay verkaufen. So lange sie nur begrenzt verfügbar ist mache ich damit vielleicht sogar Gewinn :D

    Wie siehts bei dir aus Denny? Greifst du früher oder später auch mal zu einer Pebble? Oder wartest du auf das, was uns möglicherweise Google oder jemand anderes vorsetzen wird?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt