Phishing im Umlauf: Rechnungen von Vodafone, die keine sind

Wiedermal gibt es eine größere Welle an Phishing-Mails eines deutschen Unternehmens, welches angeblich offene Rechnungen von euch einfordert. Diesmal sind Kunden von Vodafone die Opfer, insofern die besagten Mails durch die Spamprüfung kommen und von Kunden als echt wahrgenommen werden.

Bildschirmfoto 2014-01-15 um 18.50.21

Statt einer Rechnung als PDF-Datei wird innerhalb der Mail eine ZIP-Datei verlinkt, die natürlich Schadsoftware enthält. Die darin enthaltene EXE-Datei ist mit einem Trojaner ausgestattet. Eigentlich für die meisten Leser sicher uninteressant, doch wenn ihr vielleicht ältere oder weniger versierte Vodafone-Kunden in euren Kreisen habt, wäre eine kurze Nachricht vorsichtiger mit Vodafone-Mails umzugehen sicher ein netter Zug von euch.

Vodafone selbst hat sich bereits zum Thema geäußert.

Hallo zusammen,

aktuell werden vereinzelt Phishing-Mails (Spam) mit einer fingierten Absenderadresse verschickt. Diese Mails täuschen eine Vodafone-Rechnung im PDF-Format vor.

Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei nicht um Mails von Vodafone-Deutschland handelt.

Übrigens: Mails von uns bekommen Sie nur dann, wenn Sie diese Dokumente persönlich angefordert haben – oder wenn Sie Ihre monatliche Vodafone-Rechnung im PDF-Format erhalten.

Wir empfehlen, Mails von unbekannten Absendern sorgfältig zu prüfen und im Zweifelsfall unmittelbar zu löschen. Meiden Sie Datenanhänge und Links in solchen Mails!

Hier ein paar Anhaltspunkte für Ihre Prüfung:

– Ihre Rechnungsmail von Vodafone erhalten Sie jeden Monat im gleichen Zeitraum.- Sie haben schon einmal in der Vergangenheit eine solche Rechnungsmail von Vodafone erhalten.

– In der echten Vodafone-Rechnungsmail werden Sie mit Vor- und Nachnamen begrüßt.

– In unseren Mails werden Ihre korrekte Kundennummer, Mobilfunknummer oder die Rufnummer Ihres Vodafone-DSL-Anschlusses aufgeführt.

– Vodafone verschickt Ihre Rechnung nur an die von Ihnen bestätigte Mail-Adresse.

– Vodafone verschickt Mails mit anderen pdf-Dokumenten (z.B. InfoDoks) nur auf Ihre Anforderung hin!

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Software möglichst immer auf dem neuesten Stand zu halten; dies gilt insbesondere für die Sicherheits-Software (Firewall- und/oder Viren-Software).

Weitere Infos finden Sie auf www.vodafone.de im Hilfebereich unter “Erste Hilfe”.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via mobiflip)

  • Walleika

    Ugt, dass es diesen Artikel gibt, soeben bekam ich eine solche Mail. Sie besagte meine Rechnung für januar beträge 310 Euro, was aber garnicht sein kann, da ich Prepaid bezahle und noch niemals per Email über eine Zahlung informiert wurde. Das !Guten Tag“ hat mich auch stutzig gemacht. Was mir aber noch mehr ANgst gemacht hat: vor zwei Tagen bekam ich eine Scam Mail von der Volksbank, ich bin noch nicht mal Volksbankkunde, mir wäre ein kredit genehmigt worden. Was für ein Mist.

    • Das ist halt ganz normal inzwischen. Die Mailadressen werden per PC generiert, ein paar Leute glauben die Mails und im dümmsten Szenario bezahlen Leute einfach vor lauter Angst oder klicken überall drauf.