Photomath ist Googles neuste Android-App und löst Aufgaben durch die Kamera

Google Logo Illustration

Google hat wieder eine neue Android-App im Play Store veröffentlicht oder besser gesagt auf den eigenen Entwickler-Account umgezogen. Vor einigen Jahren hatte man Photomath eingekauft und jetzt ist die Android-App quasi ein offizielles Google-Angebot.

„Das ist die beste App für Schüler, die in Mathe Probleme haben.“

Photomath kann Aufgaben durch die Kamera eures Smartphones lösen. Auch sehr umfangreiche Aufgaben sollen kein Problem darstellen und außerdem wird euch der Lösungsweg offenbart, verspricht die App. Das klappt wohl ganz gut, aber nicht bei jedem Versuch reibungslos, notieren erste Nutzer.

Ziel der App ist es, euch nicht nur einfach eine Lösung zu bieten, sondern euch diese Lösung zu erklären. Wen das für euch interessant ist, zieht euch Photomath in der neusten Version jetzt aus dem Google Play Store auf euer Android-Telefon.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Photomath ist Googles neuste Android-App und löst Aufgaben durch die Kamera“

  1. Das ist sicherlich eine super App, aber ich hasse Abos. So langsam frage ich mich, was ich noch alles im Abo haben soll. Als Einmalkauf hätte ich sie mir zugelegt.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!