Folge uns

Android

Pixel 3 (XL): Google fixt das Arbeitsspeicher-Problem

Veröffentlicht

am

Google wird schon bald ein weiteres Bugfix-Update verteilen, die Arbeitsspeicher-Probleme der Pixel 3-Smartphones werden damit behoben. Inzwischen hat sich der Konzern erneut gemeldet, kündigt ein Systemupdate für das Pixel 3 und Pixel 3 XL an. Besagte Aktualisierung der Firmware wird beheben, womit derzeit einige Nutzer im Alltag kämpfen. Unter diversen Umständen werden Android-Apps zu früh und zu aggressiv beendet.

In den kommenden Wochen führen wir ein Software-Update ein, um zu verhindern, dass Hintergrund-Apps in bestimmten Situationen vorzeitig geschlossen werden.

Aktuelle Google-Smartphones haben einen Fehler im Arbeitsspeicher-Management, der für ein recht aggressives Beenden von Apps sorgt, die im Hintergrund eigentlich aktiv sein sollen. Zum Beispiel eine laufende Musik-App, während man mit Google Maps navigiert. Auffällig ist der Fehler, weil er meist im Zusammenhang mit aktiven Hintergrund-Apps auftritt, sodass für viele auch schnell der „geringe Arbeitsspeicher“ von 4 GB RAM schuld war.

Google hat laut den Kollegen noch keinen exakten Zeitplan genannt. Der Fix soll aber in einem der nächsten Sicherheitspatches integriert sein.

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt