Pixel 4: Kommt noch ein großes Update?

Auf Updates Pruefen Head Hero

Wie erwartet hat Google die Update-Garantie für das Pixel 4 und Pixel 4 XL nicht verlängert, obwohl dies lautstark gefordert wurde. Damit endete die Updategarantie im Oktober 2022. Danach kommt in der Regel wirklich nichts mehr was Updates anbelangt. Einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt es aber für die Pixel 4 Geräte.

Neue Info vom 6. Februar 2023: Google hat tatsächlich ein neues Update veröffentlicht und spendiert den beiden Smartphones damit das aktuelle Februar 2023-Sicherheitspatch.

Für beide Geräte gibt es nämlich eine neuere Firmware, die zum einen den Sicherheitspatch vom Dezember integriert hat und zum anderen auf dem Android 13 Quarterly Update vom Dezember basiert. Das ist also fast die aktuellste Version, die derzeit auf den Pixel-Handys verfügbar ist.

Doch die Nachricht hat einen Haken. Diese Firmware existiert bisher nur als Developer Preview. Und es gibt keine Meldung, ob Google hier tatsächlich noch ein letztes großes Update für die Pixel 4-Geräte geplant hat, was zumindest sehr überraschend wäre. Deswegen sagen wir, das ist ein ganz kleiner Hoffnungsschimmer, aber mehr auch nicht.

Ich bin auch dabei und fordere schon lange, dass Google die vierteljährlichen Updates einer Android-Version vollständig in die Updategarantie aufnimmt. Wenn die Pixel 4 Geräte gut genug für Android 13 sind, dann sollten sie auch gut genug für die drei QPR-Updates im Dezember, März und Juni sein.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!