Pixel 6-Serie: Nur Entwickler können zurück auf Android 12

Google Pixel 6 Pro Testbericht 4

Google hat aber einen Weg gefunden, für Entwickler mit Pixel-Smartphone doch den Schritt zurück auf Android 12 möglich zu machen.

Mit dem Release von Android 13 wurde bekannt, dass Google die Nutzer auf keinen Fall zurücklässt. Eine nicht unerhebliche Sicherheitslücke im Bootloader für Android 12 wurde gefixt und mit dem neuen Bootloader gibt es nun keinen Weg mehr zurück. Jedenfalls nicht für Nutzer.

Google hat aber einen Weg gefunden, für Entwickler mit Pixel-Smartphone doch den Schritt zurück auf Android 12 möglich zu machen. Man kann Android 12 bzw. Android 12L mit einem aktualisierten Bootloader den Entwicklern mit einem Systemimage anbieten.

Entwickler mit Pixel 6-Smartphone können auf Android 12 wechseln

Einige CTS abhängige und SafetyNet verwendende Apps können mit den Android 12-Builds nicht korrekt funktionieren. Was somit einen Rollback für normale Nutzer sehr unattraktiv macht. Außerdem ist für den Wechsel zurück ein kompletter Reset des Gerätes notwendig.

Warum sollte man als Nutzer überhaupt zurückwollen? Derzeit leiden auf jeden Fall zahlreiche Anwender unter Akkuproblemen seit Android 13. Das könnte schon zu reichlich Verzweiflung führen, wenn ein Bugfix nicht sehr schnell nachgeliefert wird.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!