• Das Design der Pixel 7-Serie ist geleakt.
  • Grafiken zeigen beide neuen Google-Modelle.
  • Mit vielen Neuerungen ist nicht zu rechnen.

Eigentlich will Google seine neuen Smartphones erst im kommenden Herbst zeigen. Doch schon heute gibt es handfestes Bildmaterial von Pixel 7 und Pixel 7 Pro. Die beiden Android-Handys werden diesmal kein großes Redesign mitbringen, sondern viel mehr die aktuelle Hardware der Pixel 6-Modelle in Details verändern und hoffentlich verbessern. Ein paar spannende Details gibt es hierzu sogar heute schon.

Pixel 7: Es wird wieder etwas kleiner, aber leider nicht wesentlich

Neue Feinheiten beim Pixel 7 sorgen dafür, dass es einen Hauch kleiner als das Pixel 6 werden soll. Das neue Pixel 7 wäre knapp 3 mm kürzer als das Pixel 6 und 1,7 mm schmaler, wenn die bislang bekannten Daten der Wahrheit entsprechen. Ist nicht viel, aber in der Hand vielleicht ein besseres Gefühl.

Pixel 7 Pro: Ikonisches Design mit leichten Verbesserungen

Bei den Maßen tut sich beim Pixel 7 Pro wohl weniger. Es könnte aber sogar einen Hauch breiter als das Pixel 6 Pro sein. Man sieht hier, dass das Gerät kaum anders aussieht, aber auffällig sind wohl die neuen Antennen für 5G. Gerade auf der Oberseite des Smartphones, da sieht alles etwas anders aus. Die Kamerabar geht in das Gehäuse nahtlos über, auch das soll anders sein.

Im Sommer kommt erst mal das Pixel 6a, welches exakt wie Pixel 6 und Pixel 6 Pro aussieht. Aber auch die Pixel 7-Modelle im Herbst werden sich kaum unterscheiden von der aktuell bekannten Optik. Ich denke auch nicht, dass die Haptik groß anders ist. Nur bei den Farben könnte sich Google natürlich für ein paar neue Varianten entscheiden.

Könntet ihr euch mit einem Design anfreunden, welches nach einem Jahr ziemlich unverändert bleibt?

Bildmaterial kommt von Onleaks/Smartprix und choosebesttech.com.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

5 Kommentare

  1. Das Design ist mir nicht so wichtig, solange das Betriebssystem schnell und zuverlässig läuft, wie es sich mittlerweile für ein reines Google Gerät gehört.

  2. Ich hätte es gerne etwas wieder kleiner und handlicher so wie mein Pixel 5 momentan ich schau mir mal das Pixel 6 noch live an aber das wird mir sicher zu groß sein ansonsten bin ich mit dem Handy sehr zufrieden

    1. Gerade bin ich vom 4a auf das 6Pro gewechselt und was soll ich sagen nach 2 Stunden einrichten etc hab ich mich schon komplett an die neue Größe gewöhnt. Mittlerweile nach 3 Tagen kommt mir das 4a schon migrich vor. Und ich fand es immer sehr gut und handlich.

      Aber natürlich muss man diese Größe schon wollen das ist klar. Nach den wenigen Tagen testen bin ich aber sehr zufrieden.

  3. Das Design ist cool. Nur nächstes mal matte Gehäuse, bitte.
    Aber ich bin erstmal ein paar Jahre pixel 6 pro User.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.