Pixel 8 Pro hat neuen Sensor bei der Kamera: LiDAR ist eher unwahrscheinlich, oder?

Google-Pixel-8-Pro-Kamera-Leak-Hero

Wann wird LiDAR in Android-Smartphones zu finden sein? Google könnte die Antwort liefern.

Durch die internen Daten konnte der Look des Pixel 8 Pro schon heute in Bildern festgehalten werden, doch es gibt längst nicht alle technischen Daten. Insbesondere ein neuer runder Ausschnitt in der Kameraleiste wirft Fragen auf. Welchen neuen Sensor verbaut Google hier?

Immer wieder konnte man von LiDAR lesen, eine Laser-Technologie aus den Pro-Modellen der iPhones und dort optisch ähnlich integriert. Aber es gibt historische Gründe, warum LiDAR womöglich nicht zuerst in einem Pixel-Smartphone zu finden ist.

Auf dem nachfolgenden Bild ist der neue Sensor ebenfalls gut zu sehen, ein runder schwarzer Ausschnitt in der Kameraleiste direkt unterhalb der Blitz-LED.

pixel-8-pro-on-1
Bild: OnLeaks

LiDAR bringt Smartphone-AR auf neues Level

Google ist nicht gerade der Hersteller, der zuerst auf neue Technologie setzt. Hier sind immer erst die zahlreichen chinesischen Hersteller an der Reihe. Allein deshalb ist es eher unwahrscheinlich, dass ausgerechnet Google der erste Android-OEM ist, der LiDAR in seinen Smartphones verbaut.

Andererseits könnte Google die eigene Vorgehensweise der letzten Jahre überdacht haben. Man muss den aktuellen Hype mitgehen, die stark gestiegene Beliebtheit der Pixel-Handys annehmend und bei den neuen Modellen mit coolen Features überzeugen. So gibt es Argumente für und gegen LiDARD im Pixel 8 Pro.

Datenblatt: Das steckt im Google Pixel 8 (Pro)

Das sind die technischen Eckdaten von Pixel 8 und Pixel 8 Pro:

  • Pixel 8 mit 6,2″ Display (flach), 1.400 Nits (HDR) – 2.000 Nits (Peak), 60-120 Hz, GG Victus
    Pixel 8 Pro mit 6,7″ Display (flach), 1.600 Nits (HDR) – 2.400 Nits (Peak), 1-120 Hz, GG Victus 2
  • Google Tensor G3-Chipsatz, 4 nm
    8 GB LPDDR5X RAM (Pixel 8)
    12 GB LPDDR5X RAM (Pixel 8 Pro)
  • 128/256 GB Speicher (UFS 3.1)
    512 GB nur beim Pixel 8 Pro
  • neue 50 MP Hauptkamera (Samsung GN2), 12 MP UW Kamera mit Autofokus (Pixel 8)
    neue 50 MP Hauptkamera (Samsung GN2), 48 MP UW Kamera, Multizonen-Laser-Autofokus, Thermometer, 5x Periskop-Zoom, Autofokus-Frontkamera (Pixel 8 Pro)
  • UWB (Pixel 8 Pro), Bluetooth 5.3, USB C Gen 3.2, Wi-Fi 7,
  • 4.575 mAh Akku, 24 Watt per Kabel, 20 Watt kabellos (Pixel 8)
    5.050 mAh Akku, 27 Watt per Kabel, 23 Watt kabellos (Pixel 8 Pro)
  • Android 14 ab Werk, 7 Jahre Update-Garantie für alles
  • Farben des Pixel 8: Schwarz, Grau, Rosegold
    Farben des Pixel 8 Pro: Schwarz, Beige, Blau
  • Maße des Pixel 8: 150,5 x 70,8 x 8,9 mm
    Maße des Pixel 8 Pro: 162,6 × 76,5 × 8,7 mm
  • Preise: 799 Euro für Pixel 8, 1.099 Euro für Pixel 8 Pro
Google-Pixel-8-und-Pixel-8-Pro

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Pixel 8 Pro hat neuen Sensor bei der Kamera: LiDAR ist eher unwahrscheinlich, oder?“

    1. Huawei war da, wie viele Technologieunternehmen aus China, nicht die ersten, somit auch nicht die einzigen, zudem war die Auflösung bei 200*150pixeln…

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!