Folge uns

Android

Pixel Battery Saver verschafft AMOLED-Smartphones mehr Akkulaufzeit

Veröffentlicht

am

Bildschirmfoto 2014-09-19 um 12.57.22

Ein Vorteil von AMOLED-Smartphones sind eben jene einzelnen LEDs, welche bei der Darstellung von schwarzen Pixeln abgeschaltet werden. Ein schwarzes Bild verbraucht daher keinen Strom, anders als bei Displays mit einer vollständigen Hintergrundbeleuchtung (wie bei LCDs). Diesen Vorteil macht sich der Pixel Battery Saver zunutze, der eine Art Netz von schwarzen Pixel über das eigentliche Bild des Displays legt. Dadurch wird die Anzahl der leuchtenden Pixel deutlich minimiert, egal wie bunt das eigentliche Bild ist.

Es gibt hierbei verschiedene Stufen, wobei bei meinem Moto X maximal die zweite Stufe noch ein halbwegs akzeptables Bild liefert (wirkt leicht unscharf und dunkler). Alle höheren Stufen sorgen für ein zu engmaschiges Netz an schwarzen Pixeln, was bei 720p die komplette Darstellung versaut.

Ihr bekommt die App kostenfrei bei Google Play angeboten, einfach mal testen.

Bildschirmfoto 2014-09-19 um 13.00.57

 

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt