Folge uns

Android

Pixel C: Neues Android-Tablet von Google

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Chromebook Pixel Produktbild

Das Pixel C-Tablet könnte einen ähnlichen Style haben

Jetzt hauen die Jungs von Androidpolice aber mal ordentlich raus, offensichtlich haben sie derzeit richtig gute Quellen direkt bei Google. Pixel C soll ein neues Tablet sein, von welchem die Kollegen exklusiv berichten können. Der Name kommt deshalb zustande, weil das Gerät die Pixel-Serie erweitern soll. Ursprünglich gab es (nicht in Deutschland) bislang nur zwei Chromebook Pixel, nun wird die Serie durch das besagte Android-Tablet eventuell noch in diesem Jahr erweitert. Zur Hardware gibt es auch schon ein paar erste Infos.

Das Display hat eine Diagonale von 10,2″ und eine Pixeldichte von 308 ppi sowie eine Helligkeit von 500 nits. Unter der Haube soll es einen Tegra X1 von Nvidia und 3 GB RAM Arbeitsspeicher geben, statt microUSB soll es natürlich den neuen USB Typ C-Anschluss geben. Durchaus entscheidend ist noch die zusätzliche bzw. optionale Hardware-Tastatur, die es in zwei verschiedenen Designs geben soll. Aluminium und Leder!

Das Pixel C soll ein reines Google-Tablet sein und das ohne eine andere Marke als Partner, wie es sonst eigentlich bei den Nexus-Geräten der Fall ist.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt