Pixel Fold hat ein Audio-Feature bislang exklusiv für die eigenen Lautsprecher

Pixel Fold

Wenn man rund 1.900 Euro für ein Smartphone bezahlt, müssen auch einige Vorzüge mit dabei sein. Beim Pixel Fold gibt es sie, zum Beispiel beim Ton. Inzwischen ist nämlich aufgefallen, dass das Pixel Fold exklusiven Zugriff auf das sogenannte Spatial Audio ohne Kopfhörer hat.

Spatial Audio erweitert den Ton und lässt ihn räumlicher erscheinen. Man soll sich mehr wie „mittendrin“ fühlen können. Bei Kopfhörern dürfte das war deutlich besser gelingen, aber Spatial Audio steht beim Pixel Fold auch über die integrierten Lautsprecher zur Verfügung.

Spatial-Audio-Pixel-Fold

Man kann das Pixel Fold für Videos wie ein mobiles Kino aufstellen. Da ist Spatial Audio sicherlich sinnvoll, jedenfalls aus der Sicht von Google. Muss ich jedenfalls mal ausprobieren, ob es einen hörbaren Unterschied gibt, der auch noch wirklich besser ist.

Google-Pixel-Fold-aufgeklappt

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!