Folge uns

Apps & Spiele

Pixlr-o-matic bringt Foto-Bearbeitung zu Google Chrome

Veröffentlicht

am

pixlr-o-matic

Google Chrome wird immer mehr zum vielseitigen Tool und ist schon längst nicht mehr einfach nur ein Browser. Die zahlreichen Erweiterungen und Apps ermöglichen eben auch, dass man etwa mit einem Chromebook ausreichend ausgestattet ist, was auch an Apps wie Pixlr-o-matic liegt, welche etwas Spaß mit in den Browser bringen. Derzeit sind vor allem Apps für Android, iOS und Co. beliebt, mit welchen man Fotos via Effekte bearbeiten und somit etwas ansehnlicher machen kann, da muss ich wohl nur Instagram erwähnen.

Zwar gibt es die App schon länger auch für Google Chrome, war mir bislang allerdings nicht bekannt und bin daher erst durch Kollege Coca darauf gestoßen. Die Bedienung ist die übliche von solchen Apps, ihr könnt ein Bild via WebCam oder von eurer Festplatte hochladen, es bearbeiten und dann speichern bzw. auch mit den Netzwerken Twitter, Facebook und so weiter teilen. Den Download gibt es kostenlos im Web Store – einfach herunterladen, installieren und nutzen.

[button link=“https://chrome.google.com/webstore/detail/ehcibdjmpjlekgjhepbfmenfppliikcj“ bg_color=“grey“ window=“yes“]Pixlr-o-matic im Web Store[/button]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt