Google möchte im Play Store weitere Veränderungen vornehmen, bekam für das letzte angekündigte Update allerdings sehr viel Kritik. Darauf reagiert man jetzt.

In einem neuen Bereich auf einzelnen App-Seiten im Google Play Store kann der Nutzer mehr über Datenschutz erfahren. Dafür sollte der Bereich verschwinden, der über die App-Berechtigungen informiert. Das kam nicht sonderlich gut in der Community an und wurde stark kritisiert. Jetzt haben die Android-Entwickler eine gute Nachricht für uns.

App-Berechtigungen werden doch nicht versteckt

Über Twitter hat man angekündigt, dass der Bereich für App-Berechtigungen zurückkehrt. Man nimmt sich also das Feedback aus der Android-Community an und setzt entsprechende Veränderungen demnächst um. „Der Abschnitt App-Berechtigungen wird in Kürze wieder verfügbar sein“, schreiben die Android Developers.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.