„Ich kaufe den Playboy nur wegen der guten Interviews“. Ein durchaus lustiger Satz, der auf die neuste Android-App namens Playboy Magazine sogar wirklich zutrifft. Der Konzern veröffentlicht damit eine neue App, die tatsächlich auf Nacktheit verzichtet, zum ersten Mal in der Geschichte des Magazins, wie man der App-Beschreibung entnehmen kann. Sexy Fotos sind trotzdem dabei, nur in dieser App eben ohne Nippel und damit jugendfrei.

Mehr oder weniger zumindest, 16 Jahre sollte man laut USK-Einstufung trotzdem sein. Ich habe natürlich mal schnell in die App geschaut, Bilder sind weiterhin vorhanden, nur eben an bestimmten Stellen entsprechend zensiert. In der App kann man sich ganz offensichtlich alte Magazine kostenlos herunterladen, nur das neuste Magazin kostet Geld. Online wie offline lassen sich die Magazine auf dem Smartphone betrachten.

Man muss allerdings der englischen Sprache mächtig sein, die deutsche Ausgabe des Magazins wird in der App nicht angezeigt. Ihr findet den Download kostenlos im Play Store.

[via Androidauthority]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.