[youtube QjXU1anoC5Y]

Sony hat mit der Präsentation der neuen PlayStation 4 uns alle vom Hocker gehauen, denn man stellte neue Hardware vor, ohne diese aber zu zeigen. Das ändert sich bis auf wenige Details auch im neusten Teaser nicht, den man pünktlich einen Tag vor dem morgigen Xbox-Event veröffentlicht. Zu sehen sind immer nur sogenannte Close-Ups der Konsole, also Nahaufnahmen einzelner Elemente. Wirklich erkennen kann man nur, dass auch die PlayStation 4 wieder eher eckig ist, wahrscheinlich dafür aber sehr schlank. Die Kollegen haben an einer Stelle auch sehen können, dass in der Konsole eine Kamera verbaut ist, was dadurch zumindest endgültig bestätigt sein dürfte.

Ansonsten halten sich die Details in Grenzen, bei welchen man wirklich etwas erkennen könnte. Natürlich war das Video wieder nur ein Marketing-Trick, um die Aufmerksamkeit vom Konkurrenten etwas abzulenken.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.