Eine weitere App-Empfehlung für das äußerst beliebte Pokemon GO flattert ins Haus, heute mit Poke LIVE ein Tool eines durchaus bekannten Android-Entwicklers. Poke LIVE soll vom Falcon PRO-Entwickler stammen, so die Kollegen in ihrem Beitrag. Mit diesem Tool sollt ihr Pokemon in eurer Umgebung finden, natürlich die bereits gespawnten Pokemon, zudem kann man sich die in der jüngeren Vergangenheit gespawnten aber bereits wieder verschwundenen Pokemon ebenso anzeigen lassen.

Ziemlich ähnlich funktionieren bereits andere Tools, wie etwa das recht populäre PokeVision (ist aber keine App). Anders als bei anderen Apps muss man sich in dieser nicht anmelden, die gleichen Probleme wie alle anderen Dienste gibt es aber trotzdem, denn nicht immer kann eine Verbindung zu den Servern hergestellt werden. Bei zwei Versuchen am Freitagmorgen schlug einer fehl, der zweite Anlauf klappte wie gewünscht sehr gut.

Der Download ist kostenlos aus dem Play Store möglich, die App beinhaltet lediglich eine kleine Werbeanzeige. UPDATE: Poke LIVE ist leider vorerst tot, Niantic ging gegen den Dienst vor.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.