• Niantic verkündet Events für Pokemon GO.
  • Diesmal geht man von Dortmund nach Berlin.

Endlich, die Pandemie hat nicht mehr unser Leben fest im Griff. Das bedeutet auch, dass es wieder mehr Veranstaltungen geben wird. Pokemon GO will an frühere Events anschließen und hat für dieses Jahr das Pokemon GO Fest für drei Städte geplant. 2019 fand es in Dortmund statt, dieses Jahr ist Berlin dran.

Niantic bringt Pokemon GO Fest in die deutsche Hauptstadt

Vom 1. bis 3. Juli gibt es eine Veranstaltung für Pokemon GO-Fans in der deutschen Hauptstadt. Allerdings stehen genauere Details noch aus. Weitere Events gibt es in Seattle und in Sapporo. Berlin bzw. Deutschland scheint für Pokemon GO also weiterhin ein sehr wichtiger Markt zu sein.

Bereits vom 4. bis 5. Juni gibt es ein globales Event. Am 27. August gibt es den krönenden Abschluss der Event-Reihe mit einem Bonusfinale. Für die lokalen Events werden sicherlich wieder Tickets vertrieben, um die Anzahl der Teilnehmer auf einem gesunden Maß zu halten.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.