Polaroid Socialmatic kurz vorgestellt: Android-Kamera mit integriertem Drucker

Polaroid Socialmatic

Seit Samstag kann ich endlich auch mal wieder eine Kamera testen, wobei die Polaroid Socialmatic sich schon sehr stark von normalen Kameras unterscheidet. Heute wollen wir euch das Gerät ganz kurz vorstellen, bis es dann in einigen Tagen einen Testbericht mit Fazit dazu gibt. Socialmatic heißt die Kamera nicht umsonst, ihr Fokus liegt auf der Nutzung von Tools wie Instagram, nur eben mit einem coolen Extra. Denn die Socialmatic verfügt über einen integrierten Drucker, so wie man das von klassischen Polaroid-Kameras kennt, zumindest wenn man zu meiner Generation gehört. Ich hab das Gerät bislang nur ein wenig ausprobiert, doch Fotos wieder direkt auszudrucken hat schon was.

Das Herzstück ist mehr oder weniger ein Android-Smartphone ohne Mobilfunk, denn WLAN ist an Bord, wie auch GPS und Bluetooth. Gesteuert wird das Gerät hauptsächlich über den Touchscreen, Fotos macht die Hauptkamera mit maximal 14 MP. Mehr erfahrt ihr im Video, kaufen könnt ihr die Kamera unter anderem bei Amazon*.