Power Pocket lädt euer Smartphone mittels Körperwärme

power pocket vodafone

Smartphones werden zwar dank High-End-Hardware immer schneller, Akkus allerdings auch immer schneller leer. Sicher sind wir schon weiter als noch vor ein paar Jahren, doch wer sein Gerät viel nutzt, der muss tagsüber mehrmals an die Steckdose. Mit dem Power Pocket by Vodafone kann man das Smartphone nun auch unterwegs mittels eigener Körperwärme aufladen. Der Ladevorgang ist allerdings nur wenig effizient, denn ein 8 Stunden Schlaf kann ungefähr 24 Minuten Gesprächszeit (je nach Gerät) schaffen, mehr ist bisher noch nicht wirklich möglich.

Das Power Pack befindet sich derzeit natürlich noch in der Entwicklung, um mehr Strom aus der eigenen Körperwärme erzeugen zu können. Bislang wurde das Power Pack in Form von Shorts und als eine Art Schlafsack vorgestellt. Ist auf jeden Fall ein sehr interessantes Konzept, welches aber für die Serienreife definitiv noch weit ausgebaut werden muss.

[asa]B004YIP6A8[/asa]

(via Vodafone, GizMag)

Kommentare