Prepaid: O2 Loop bekommt neue Tarife mit mehr Volumen

Ab Ende März wird man bei O2 im Prepaid-Segment nachlegen und die Loop-Tarife nach oben schrauben. Kurz gesagt wird es mehr Volumen für die Kunden geben, egal ob Neukunde oder Bestandskunde, alle werden ab dem 29. März von mehr Volumen für mobiles Internet profitieren können. Leider führt man auch die Datenautomatik ein, die gibt es aber dann nur für Neukunden und sie ist abschaltbar! Eine hingegen positive Nachricht ist, dass unverbrauchtes Datenvolumen in den nächsten Monat mitgenommen wird.

Im O2 Loop Smart M gibt es zukünftig 750 statt 250 MB, im Loop Smart L erhaltet ihr 1 GB statt 500 MB und im Smart Xl-Tarif bekommt man 1,5 GB statt 1 GB Volumen je Monat. Weiterhin inbegriffen sind die 200 Minuten und SMS in alle deutschen Netze, darüber hinaus werden die Einheiten zu je 9 Cent fällig.

2016-03-15 14_07_44

Im Prinzip unterscheiden sich die neuen Tarife kaum vom ähnlichen Angebot bei Vodafone, O2 bietet allerdings etwas mehr Flexibilität bei der Auswahl. Weiterhin surft man bei O2 Loop im LTE-Netz.

>>> zu den Tarifen von O2

(via Telefonica)