Aus dem früheren Lite wird nun die Fan Edition, das neue Samsung-Smartphone ist jetzt auf weiteren Bildern nahezu vollständig zu sehen.

Samsung präsentiert noch in diesem Jahr einen weiteren Ableger des Galaxy S20, diesmal die sogenannte Fan Edition, die im Vorjahr noch S10 Lite hieß. Samsung plant wahrscheinlich eine niedrigere UVP als bei den regulären S20-Modellen aus dem Frühjahr, wie auch eine leicht andere aber dennoch sehr potente Hardware. Somit könnte sich das Galaxy S20 Fan Edition zum besseren Galaxy S20 entwickeln, weil unter der Haube ein ganz entscheidender Unterschied steckt.

Der berühmte Evleaks hat Bilder mit uns geteilt, darauf sehen wir das neue Galaxy S20 Fan Edition mit samt allen Farben im Angebot. Für ein paar mehr Details hier das Gerät in einer einzigen Farbe:

Was in der Fan Edition (auch bei uns) steckt und bis dato bekannt ist:

  • Snapdragon 865-Prozessor
  • 120 Hz schnelles Display, Super AMOLED
  • 3,3 mm Punch-Hole für Frontkamera
  • 12 MP Hauptkamera (IMX555)
  • 4500 mAh Akku
  • IP68 Zertifizierung (wasserdicht)
  • Maße: 161 x 73 x 8 mm
  • Release im 4. Quartal, „netter Preis“

Auch bei uns soll der Qualcomm-Prozessor stecken, der insbesondere zum Akku etwas netter als der aktuelle Exynos 990 von Samsung ist.

Fan Edition kommt in sechs Farben

Und nun noch alle Farben:

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Worauf die Mehrheit der interessierten User wahrscheinlich derzeit wartet und was bis heute nicht abschließend geklärt ist (alle anderen Features sind eigentlich mittlerweile mehr oder weniger bekannt), ist die Entscheidung Samsung’s, ob beim „FE“ der „Tradition“ des S10 Lite folgend auch beim S20 FE wieder ausschließlich der SNAPDRAGON (jetzt 865) verbaut wird (und was höchstwahrscheinlich die Wünsche/ Hoffnung der allermeisten Interessenten widerspiegelt 😉) oder ob sie diesmal (Grundlage sind da einzelne im Netz aufgetauchte Benchmark- Tests) u. a. für den europäischen/ deutschen Markt angelehnt an die „normalen“ 20er auch da wiederum auf den EXYNOS 990 setzen (😡) (weitergehende Ausführungen zum 990 erspare ich mir 😒).

    Sollte letztgenanntes der Fall sein, scheidet (auch) das S20 FE FÜR MICH (und auch für mein Töchterchen, wo (in den nächsten Monaten) gleichfalls eine Vertragsverlängerung ansteht)
    DEFINITIV AUS!!! 😡😡😡

    Aber zur Zeit besteht ja noch ein wenig Hoffnung. 😮 Wir werden sehen. 🤔

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.