Was bisher an Smartphones fehlte? Eine Taste, die man selbst konfigurieren kann. Einfach eine Taste für Schnellstarts, so wie man das ähnlich von den bekannten FN-Tasten auf Notebook-Tastaturen kennt. Das gibt es jetzt aber mit Pressy, einem noch aktiven Crowdfunding-Projekt, welches einen solchen Button über den Kopfhöreranschluss des Smartphones realisiert. Pressy wird einfach in den Anschluss gesteckt, schon hat man eine weitere Taste am Smartphone, die sich dann mithilfe einer App frei konfigurieren lässt.

Ihr könnt verschiedene Schnellzugriffe auf diese Taste legen. So kann man beispielsweise festlegen, dass bei zwei kurzen Klicks auf die Taste automatisch ein Foto angefertigt wird, ein einfaches Tippen auf Pressy nur die LED als Taschenlampe aktiviert und drei kurze Klicks eine SMS an die Freundin mit „Fahre jetzt von der Arbeit los“ absendet. Wie im Video am Ende des Artikels zu sehen, kann man so mehrere Kommandos hinterlegen, die sich dann mittels dieser kleinen Taste ausführen lassen.

Schon ab 17 Dollar ist man bei Kickstarter dabei und bekommt seinen Pressy. Ausgeliefert wird der wahrscheinlich dann ungefähr zum März 2014, die benötigte Summe für die Produktion des Pressy ist ja schon längst zusammengekommen, dennoch könnt ihr bei Kickstarter noch weiter spenden.

Was sagt ihr zu Pressy?

[youtube GrxAfqK2q7Q] [asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via mobiFlip)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.