Prisma: iOS-App landet als Beta auf Android

Prisma gehört neben Pokemon GO sicherlich zu den Trend-Apps der letzten Wochen, nun startet die App auch endlich auf Android durch, nur zum Start mit einem kleinen Haken. Eine Beta kommt wie angekündigt im Juli, genauer gesagt soll es am 19. Juli losgehen. Die Beta wird allerdings nicht direkt frei verfügbar sein, denn sie wird an angemeldete Nutzer via Einladung versendet. Und da liegt der kleine Knackpunkt, zum Zeitpunkt des Artikels ist auch noch keine APK verfügbar.

Im Laufe des Tages soll es die ersten Einladungen geben, anmelden kann man sich dafür hier (einfach für den Android-Newsletter). Wer kein Bock hat seine Mail rauszugeben, wird sicherlich später in diesem Artikel ein Update finden, sobald die APK dann aus sicheren Quellen geladen werden kann. UPDATE: Ein erster Download ist verfügbarUPDATE 2: Inzwischen hat man die Beta geschlossen.

Von Prisma nie was gehört? Diese App verzaubert unsere Fotos in Kunstgemälde. Es gibt für Android bereits eine recht gut funktionierende Alternative, ebenfalls aus Russland, die wir auch schon vorgestellt haben.

Prisma Android
Screens von Prisma für Android

(via TNW)

  • diego

    Hast du die apk getestet?

    • läuft einwandfrei bei mir

      • Babek Ganjineh

        drei Bilder – dann ist feierabend

        • einmal hing es bei mir auch, einfach schließen und neu machen

          • Babek Ganjineh

            „Thank you for trying the beta. Please, wait for the official release“

          • ja, Beta ist inzwischen geschlossen

  • Mikeyyy

    Prisma ist richtig richtig schwach…. Ich benutze jetzt die Wizart App –
    Seit 2 Tagen draussen und die speichern auch meine Fotos nicht, sondern alles lokal auf dem Smartphone.

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.wizart

    • danke für den Tipp ;)

      • Mikeyyy

        jooo voll gerne :)