Folge uns

Android

Prognosen aus 2010: Symbian ist Marktführer, BlackBerry vor iOS

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Muhahaha. Prognosen sind in der Regel ziemlicher Bullshit, vor allem wenn für mehrere Jahre vorhergesehen wird, wie sich der Markt wahrscheinlich entwickeln könnte. Kollege Peer von mobiFlip hat heute eine wunderbare Prognose aus 2010 ausgegraben, die uns heutzutage nur noch schmunzeln lässt. Damals sagte man aufgrund von Zahlen von Gartner und IDC voraus, dass Symbian mit einem Marktanteil von ca. 30% zwar gefallen aber heute in 2014 noch immer Marktführer wäre. Android sollte knapp dahinter stehen, iOS weit abgeschlagen sogar hinter RIM/BlackBerry. Alles kam anders, nur Windows Phone hat tatsächlich heutzutage nichts mit den Marktführern zu tun und wurde halbwegs realistisch vorhergesagt.

Wie sieht es in 2014 tatsächlich aus? Android ist mit über 80% absoluter Marktführer, weit abgeschlagen kommt iOS mit knapp 14% und noch weiter abgeschlagen folgt Windows Phone mit knapp 3%. „Andere Betriebssysteme“ haben einen Anteil von knapp einem Prozent. Halbwegs realistisch wurde vor vier Jahren wenigstens die gesamte Zahl der verschifften Smartphones eingeschätzt, die tatsächlich über eine Milliarde statt der geschätzten über 800 Millionen beträgt.

(via mobiFlip, AllAboutSymbian, Facebook)

Kommentare

Beliebt