Folge uns

News

Project Glass: Google patentiert sich eine Brille

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

project-glass-patent3

project-glass-patent3Über Project Glass hatte ich mehrmals schon berichten können, eine neuartige Brille von Google mit integriertem Computer, mehr oder weniger die SciFi-Zukunft schon heute. Offenbar sind wir in der gefühlt so entfernten Zukunft aber jetzt schon angekommen, weshalb Project Glass nicht nur in der Entwicklung steckt, sondern bereits auch von einigen Google-Mitarbeitern genutzt wird.

Jetzt ist bekannt geworden, dass sich Google eine Brille hat patentieren lassen. Das Design wirkt ganz nett, ist in meinen Augen recht modern und würde sogar ich mir aufsetzen. Lässt sich natürlich an dieser Stelle wieder fragen, ob man darauf überhaupt Patente ausstellen sollte, denn es ist mehr oder weniger nur eine einfache Brille mit Recheneinheit, man wird wahrscheinlich in mehreren Jahren sich wieder auf Patentklagen einstellen können.

[asa]B005Y5SE6I[/asa]

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Basti K.

    15. Mai 2012 at 22:30

    wenn ich das richtig gelesen hab, dann hat sich ein Blogger-Kollege von androidpit.de einen Prototyp der Brille schon genauer anschauen können… (hab da mal was auf Facebook gesehen). Das Bild das zum Artikel mitgeliefert wurde zeigte, um es mal milde auszudrücken, eine leicht dämlich aussehende Brille mit überdimensioniertem Anbau. Auf den ersten Zeichnungen die man zu Gesicht bekam sah die Brille aber geradezu Elegant aus…
    Ich kann nur hoffen, dass die Google Designer ganze Arbeit leisten und ein vernünftig und „stylisch“ aussehendes Projekt auf den Markt bringen, den sonst hat Apple als Designkönig des 21 Jahrhunderts mal wieder ganz leichtes Spiel und verkauf ein schon vorhandenes Produkt im eleganten Mantel…

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      15. Mai 2012 at 22:52

      Larry Page hatte die Brille doch bereits selbst auf diversen Events auf, sah nicht viel anders als hier aus.

  2. ysigner

    16. Mai 2012 at 06:49

    Naja, dass sie das patentieren ist doch gut, sonst käme ja noch jemand auf die Idee iGlasses zu entwerfen ;).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.