Folge uns

Allgemein

Project Tango: Video zeigt 3D-Mapping des neuen Google-Smartphones

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Mit dem Project Tango hat Google erneut ein sehr interessantes Projekt vorgestellt, welches noch in einer recht frühen Phase ist, allerdings der aktuelle Stand bereits die Idee hinter diesem Projekt deutlich zeigt und auch erahnen lässt. Ziemlich spannend, wie wir finden.

Das Project Tango kann eure Umgebung komplett in 3D aufzeichnen. Ein erstes Video zeigt uns nun, wie man die Umgebung mit diesem Smartphone samt seiner Kameras und Sensoren erfassen kann. Digital ist diese 3D-Karte dann quasi Google Street View in einer neuen Dimension. Vor allem ist beeindruckend, dass das mit einem Smartphone möglich ist. Es werden keine 100-kg-Kameras oder ähnliches Equipment dafür benötigt.

Beeinflussend auf die Qualität der Aufzeichnungen ist auch die Qualität der integrierten Kamera. Im Prototyp ist nur eine Kamera mit 4 MP integriert, eine höhere Auflösung könnte also auch die Qualität deutlich erhöhen. Sieht trotzdem schon ziemlich cool aus. Bald können wir dann richtige 3D-Fotos verschicken, die sich digital begehen lassen.

[youtube 9_GD7kUbogk]

(via Engadget; Techcrunch)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.