Samsung arbeitet an einem faltbaren Smartphone und schon im kommenden Januar soll das neue voraussichtlich mit Android ausgestattete Smartphone erscheinen. Doch kommt das Teil eigentlich nur in Südkorea auf den Markt? Nein, wenn wir den Kollegen von Sammobile glauben können, die gute fest bei Samsung verankerte Quellen besitzen, wird Samsung vor allem Europa mit diesem […]

Samsung arbeitet an einem faltbaren Smartphone und schon im kommenden Januar soll das neue voraussichtlich mit Android ausgestattete Smartphone erscheinen. Doch kommt das Teil eigentlich nur in Südkorea auf den Markt? Nein, wenn wir den Kollegen von Sammobile glauben können, die gute fest bei Samsung verankerte Quellen besitzen, wird Samsung vor allem Europa mit diesem doch ungewöhnlichen Gerät anpeilen wollen. Auch Deutschland ist mit am Start, verraten die Kollegen.

  • BTU – United Kingdom
  • CPW – United Kingdom (Carphone Warehouse)
  • DBT – Germany
  • ITV – Italy
  • KOR – South Korea
  • NEE – Nordic countries
  • XEF – France
  • XEO – Poland
  • XEU – United Kingdom / Ireland

Noch fehlen leider weitere Infos zu Project Valley, es gibt auch keine Bilder oder anderen Details. Dennoch klingt ein faltbares Smartphone natürlich richtig spannend, sogar spannender als die „damals“ ersten Geräte mit einem gebogenen Display.

Wie so ein faltbares Smartphone aussehen könnte, zeigte uns Samsung bereits vor bald drei Jahren in einem Video zur CES in Las Vegas:

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=TmQ7SlvYMzk]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.