Folge uns

Marktgeschehen

Pünktlich fürs Pixel 3: Googles Deal mit HTC ist abgeschlossen

Veröffentlicht

am

Google G1, HTC Dream

Google freut sich in diesen Tagen sehr über eine neue Nachricht, denn der im vergangenen Jahr gestartete Deal mit HTC ist nun zum kompletten Abschluss gekommen. Für beide Unternehmen dürfte das unterm Strich eine Win-Win-Situation sein, denn HTC kommt aus seiner nun schon über Jahre anhaltenden Krise wohl nicht mehr ohne Hilfe raus und Google braucht für die Entwicklung eigener Hardware die Hilfe erfahrener Leute. Ein Teil von HTC wurde nun also bei Google integriert, auch um neue Pixel-Smartphones zu bauen.

Pünktlich für das Google Pixel 3 ist der Deal also komplett vollzogen. Google betonte auch im eigenen Blog nochmals, wie sehr HTC bereits an den ersten beiden Generationen der Pixel-Smartphones beteiligt war. Zudem sei HTC ein Pionier der Branche in den letzten Jahren immer wieder gewesen, die allerersten Android-Smartphones, wozu das berühmte HTC Dream gehört, sind da nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Jérôme Willing

    30. Januar 2018 at 20:56

    Da freue ich mich ja richtig auf die neue Generation!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt