Folge uns

Android

Pushbullet synchronisiert bald auch die Zwischenablage

Veröffentlicht

am

Bildschirmfoto 2014-07-08 um 19.12.20

Pushbullet bekommt schon bald eine weitere richtig coole Funktion spendiert, die heute schon aus Versehen angekündigt wurde. Der Dienst wird in naher Zukunft auch die Zwischenablage synchronisieren können und das von Windows zu Android sowie umgekehrt.

Am PC kann ich also einen Text kopieren, der dann binnen weniger Sekunden direkt am Smartphone zur Verfügung steht und irgendwo auf Wunsch direkt eingefügt werden kann. Ob diese Synchronisierung allerdings dann auch mit Bildern und anderen Dateien klappt, die man beispielsweise unter Windows mit STRG+C in die Zwischenablage legt, ist derzeit noch nicht so richtig klar.

Noch ist die neue Funktion nicht fertig entwickelt, was sich aber hoffentlich schon in den kommenden Tagen ändert.

(via Androidpolice)

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. ted

    8. Juli 2014 at 19:55

    hoffe mal das synchronisiert die Zwischenablage nicht automatisch, wäre nicht so toll wenn ich z.B. ein Passwort von KeePass kopiere und das dann irgendwo durch das Internet wandert…

    • Denny Fischer

      8. Juli 2014 at 20:02

      Ne, dürfte natürlich optional sein.

  2. AusBoy

    9. Juli 2014 at 10:02

    Geile Funktion! Push Bullet ist mittlerweile eine absolute Must-have-app

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt