Folge uns

News

Qualcomm 215: Neuer Chipsatz für Billig-Smartphones unterwegs

Veröffentlicht

am

Qualcomm Snapdragon Prozessor Header

Qualcomm scheint einen neuen Chipsatz für extrem billige Smartphones etablieren zu wollen. Erstmals gibt es diverse Hinweise und Details zum QM215, der wahrscheinlich nicht mal unter der berühmten Snapdragon-Marke geführt wird. Qualcomm scheint die unterste Preisschiene bedienen zu wollen, wofür man auf teilweise alte Technik setzt. Basis könnte der Snapdragon 410 sein.

Alter Antrieb und neuer Funk

Vier Kerne mit je 1,3 Gigahertz und eine 650 Megahertz schnelle GPU sind wahrscheinlich für den Antrieb zuständig. Nur das Modem und andere Bestandteile entsprechen den heutigen Standards, was für WLAN, Bluetooth und LTE wichtig ist, damit neue und schnellere Funkstandards (WiFi 5 mit 5 GHz, Bluetooth LE, etc.) unterstützt werden.

Ziel könnte der Markt für Android Go sein. Das abgespeckte Android kommt auf extrem billigen Geräten zum Einsatz. Oft wird bei den günstigsten Geräten auf MediaTek-Chipsätze gesetzt, Qualcomm scheint eine Alternative bieten zu wollen. Und natürlich will man neue Wege gehen, um Geld verdienen zu können.

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt