Qualcomm Snapdragon 810: Microsoft, LG, Sony, HTC, Xiaomi, Motorola und Oppo

Qualcomm Snapdragon Logo

Qualcomm Snapdragon Logo

Qualcomm hat ganz offensichtlich mit Samsung den größten Kunden für den eigenen Top-Prozessor Snapdragon 810 verloren und schon vor wenigen Tagen deshalb gemilderte Aussichten auf das finanzielle Ergebnis der kommenden Monate ausgegeben. Dennoch gibt man sich Aufrecht der Zukunft zugewandt mit vielen weiteren starken Partnern an der eigenen Seite. In einer Pressemitteilung hat man stolz bekannt gegeben, dass sämtliche bekannte Hersteller den Snapdragon 810 in ihren Premium-Geräten verbauen werden.

Egal ob Microsoft, LG, Sony, Xiaomi, Motorola, Oppo oder HTC, alle sind mit an Bord und werden auf Qualcomm setzen. Das zeigt wiedermal ganz deutlich, wie Qualcomm im hochpreisigen Segment Konkurrenten wie Nvidia gänzlich vertreiben konnte. Wenn Hersteller wie LG, Motorola, Oppo und Xiaomi wieder oder weiter wachsen, könnte man vielleicht irgendwann den Verlust von Samsung ausgleichen. Dafür muss aber Samsung in Zukunft ordentlich an Marktmacht verlieren.

60 verschiedene Geräte werden in den kommenden Wochen und Monaten vorgestellt, die mit dem Snapdragon 810 ausgestattet sind. Wir warten ab und sind sehr gespannt.

(via Qualcomm, Droid-life)

  • Dave

    also ich frage mich allen Ernsten für was die damals den Snapdragon 805 rausgebracht haben o.O meines Wissen sind grad ma 5 Geräte damit bestückt .. Note 4 Pantech Vega Galaxy S5+ Amazon Fire HDx 8.9 und Motorola Droid Turbo … aber der Rest bekommt alles eh den 810er o.O

    • kein Plan, könnte ne günstige Alternative in den nächsten Monaten sein