Folge uns

Android

Qualcomm und Cyanogen entwickeln Referenz-Geräte

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Die Jungs von Cyanogen machen sich langsam aber sicher immer breiter und nehmen nun sogar an Entwicklungen teil. Wie jetzt bekannt gegeben wurde, wird der Konzern hinter der berühmten CyanogenMod mit Qualcomm zusammenarbeiten. Entwickelt werden neue Referenz-Geräte, Qualcomm liefert natürlich die Hardware, Cyanogen wie gewohnt die Software bzw. das Betriebssystem. Noch im April soll das erste QRD (Qualcomm Referenz Design) aus dieser Zusammenarbeit erscheinen.

Für Endkunden dürfte diese Zusammenarbeit aber zunächst weniger spannend sein, wobei wir zumindest bzgl. Treibern, etc. davon profitieren dürften, wenn Cyanogen direkt mit dem Hersteller zusammenarbeitet, der für die meisten hier verkauften Geräte die Prozessoren liefert. Cyanogen verspricht zudem ein paar Neuerungen, wie beispielsweise einen neuen Launcher und andere neue System-Apps. Die Zusammenarbeit soll zunächst für die 200er, 400er und 600er Snapdragons bestehen.

(via Androidcentral)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt