Vor genau einem Monat hatten die Entwickler von QuickPic ein neues Design angekündigt, das mit der neusten Beta-Version der App jetzt auch endlich verfügbar ist. Das ist aber nicht die einzige Neuerung, denn Picasa und 500px werden jetzt als weitere Netzwerke von QuickPic für Android unterstützt. Somit ist QuickPic nicht mehr nur eine schöne Galerie-App für Android, sondern unterstützt jetzt eben auch die zwei wohl inzwischen wichtigsten Foto-Clouds.

Den Download der neusten APK findet ihr als Direktlink hier, ansonsten schadet euch eine Anmeldung in der Beta-Community auf Google+ sicherlich auch nicht. Eine offizielle bzw. finale Version bei Google Play gibt es natürlich auch noch.

Welche Android-App nutzt ihr als Galerie?

(via Reddit, TuttoAndroid)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.