Quizduell: Nutzer ziemlich unglücklich nach Update

Quizduell 2022 Neu

Bild: Quizduell

Quizzt ihr noch oder meidet ihr die App schon? Das Abomodell von Quizduell sorgte schon für einigen Ärger, doch das Update könnte der Sargnagel sein.

  • Quizduell hat eine lange Tradition.
  • Nach einem Update ist die Werbung wohl völlig untragbar.
  • Treue Nutzer sind ziemlich sauer.

Ein Wort allein reicht, um mich wieder in meine Oberstufenzeit zurückversetzt zu fühlen: Quizduell. Es ist wahrscheinlich die einzige App, die es sogar bis zu einer Sendung im Öffentlich-Rechtlichen geschafft hat. Das 2013 im deutschen Raum erschienene Rate-Spiel hat nun ein gründliches Redesign erhalten, wie der Entwickler mitteilt. Doch das war offenbar nicht die beste Idee, zeigt allein ein Blick in die Rezensionen im Google Play Store. Nur noch 2,5 Sterne zählt Quizduell dort aktuell im Schnitt, im Apple App Store sind es sogar lediglich 1,7 von 5 Sternen.

[appbox appstore 1484354626]

[appbox googleplay se.maginteractive.quizduel2]

Eine Nutzerin, bei der man die Frustration mehr als herauslesen kann, schreibt beispielsweise:

Nach der heutigen neuen Version funktioniert die App nicht wirklich. Was mich besonders stört ist, dass jetzt immer eine dumme Computer Stimme redet, das doppelt anklicken funktioniert nicht, es wird bei jedem neuen Öffnen der App ein neues Spiel angefangen, was ich gar nicht wollte und die Einstellungen kann ich einmal anklicken und dann verschwindet das Symbol und Änderungen, wie Ton ausstellen geht nicht. Warum wird eine unausgereifte Version zum Update freigegeben?????????

Ein anderer Nutzer beklagt das neue Geschäftsmodell, denn offenbar wurde die zuvor erworbene Werbefreiheit einfach zurückgesetzt und durch ein Abomodell ersetzt. Diese Änderung wurde schon im vergangenen Jahr eingeführt. Unter iOS kostet es 3,99 Euro, um die App 30 Tage werbefrei zu genießen.

Die alte Version war hat mir deutlich besser gefallen. Es ist zu viel Werbung enthalten, so dass es keinen Spaß macht. Ich hatte die alte Version ohne Werbung, dies wurde beim Update nicht berücksichtigt. Ich hatte für die alte App bezahlt für die Werbefreie Version. Da geht es nicht, dass das einfach weg ist bei versionswechsel!!!!!!!!!!!!! Die Werbung verdient den Spielspaß erheblich. Ich überlege die App zu löschen.

Einem weiteren Rezensenten nach gibt es nach dem Update deutlich mehr Werbeeinblendungen als zuvor.  

Nach Appupdate ist keine Eingabe mehr möglich. Talkback ist aktiviert und kann nicht deaktiviert werden. Totalausfall. Die extrem häufigen und langen Werbeeinblendungen sind in der neuen Version nicht mehr ertragbar. Absolute Katastrophe. Und der Abopreis ist ein schlechter Scherz.

Zwar geht der Entwickler MAG Interactive allem Anschein nach auf die Kritik ein – allerdings immer wieder mit der gleichen, vorgefertigten Antwort. Gar nicht so schlau, wenn man als wütender Kritiker schnell nachvollziehen kann, mit den gleichen Worten wie jeder andere abgespeist zu werden – da fühlt man sich nicht unbedingt ernstgenommen.

Neues Quizduell für Android veröffentlicht

Das war jetzt mal nur ein Ausschnitt aus den fürchterlichen Bewertungen, die ein einst so strahlender Stern am Smartphone-Spiele-Himmel inzwischen erhalten muss. Das Abomodell rechtfertigt der Entwickler übrigens so:

Abonnements sind ein besseres Geschäftsmodell für eine App wie diese. Dank der Abos können wir unser Spiel ständig verbessern, neue spannende Funktionen hinzufügen und es für alle Spieler unterhaltsamer gestalten.

Blöd nur, wenn man damit langfristig seine treue Spielerschaft vergrault. Wie sieht es bei euch aus? Seid ihr noch aktive Quizduellanten oder habt ihr das Spiel schon lange vergessen? 

via

[sd_posts template=“templates/teaser-loop.php“ posts_per_page=“5″ tax_term=“Schnaeppchen“ order=“desc“]

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

6 Kommentare zu „Quizduell: Nutzer ziemlich unglücklich nach Update“

  1. Am schlimmsten finde ich, dass offensichtlich völlig kritiklos, für dumme, gefährliche und unseriöse „Fettschmelzpillen“ geworben wird. Nein, ich bin nicht adipös, aber ich finde es einfach ekelhaft, wie hier der größte Blödsinn verbreitet wird, und mit der Verzweiflung adipöser Menschen gespielt wird!!!

  2. Ich bin weg vom „Quizduell“ als die alte App eingestellt wurde und man somit gezwungen werden sollte, die „neue“ App zu installieren.

    Bin bei der Suche nach kostenlosen und verhältnismäßig werbearmen Alternativen auf „Quizzland“ gestoßen und damit zufrieden.

  3. Es stimmt, die Werbung nimmt immer mehr Raum ein. Das ist zumindest fragwürdig.. Neuester Bock : Bei der „Sternenjagd“ habe ich alle 10 Sterne des Tages erspielt, aber nur 9 Punkte im score erhalten. Beim 8. Stern wurde einfach nicht kein Stern gezählt. Wenn das so weitergeht, bin ich auch bald weg.

  4. Quizduell ist das beste Beispiel, wie eine Software von Menschen zugrunde gerichtet wird, weil sie glauben zu wissen, wie man das große Geld macht.
    Blöd nur, dass ein Abo für 5 Euro für Pseudo-Premium Zeug für eine Quiz-App kein attraktiver Preis ist.
    Und die tollen neuen Features, von denen der dumme Chatbot redet, sind alle ausschließlich Pay-To-Win.
    Es geht nur um Geld, nichts anderes und dabei ist es dann auch egal, ob seriöse Werbung gezeigt wird oder unseriöse, weil das ganze Konzept für den Mülleimer ist.
    Ich hoffe, Mag Interactive geht pleite. Ich hoffe, die Nutzer sind klug genug, sich das nicht bieten zu lassen.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!