Raspberry Pi: A-Modell für 25 Dollar jetzt in Europa lieferbar

Model-A-1024x709-590x408

Mit nur 35 Dollar war der erste Raspberry Pi schon nicht gerade teuer, doch es geht dank leichter Abspeckkur sogar noch etwas günstiger. Seit heute ist in Europa nämlich das sogenannte A-Modell des Raspberry Pi verfügbar, wofür man lediglich noch 25 Dollar auf den Tisch legen muss. Dafür hat dieser Raspberry Pi keinen Ethernet-Anschluss, nur einen USB-Anschluss und auch nur 256MB-RAM-Arbeitsspeicher. Apps wie das XBMC sollen aber auch mit 256MB-RAM problemlos funktionieren, wie man selbst im Blogpost schreibt. Wer also Interesse an einem Raspberry Pi hat, vielleicht sogar mehrere Geräte benötigt und letztlich dabei ein paar Euro sparen willen, der kann sicher auch zum neuen A-Modell greifen. 

Weitere Infos dazu findet ihr in der offizielle Ankündigung von heute und auf der Webseite findet ihr auch die Shops gelistet, welche den Raspberry Pi zum Verkauf anbieten.

Ich für meinen Teil würde als Nicht-Entwickler eher einen fertigen Stick-PC bevorzugen, der direkt mit Tastatur ausgeliefert wird. Wobei man ja auch sagen muss, dass der Raspberry Pi letztlich nicht für Endkunden gedacht ist.

[asa]B00AIOW4OI[/asa]

(via Caschy’s Blog)