Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Raspberry Pi: Mini-Computer für 25 Dollar steht kurz vor dem Marktstart

raspberry-pi

raspberry-pi

Wie die Kollegen kannte ich das neue Projekt „Raspberry Pi“ bis dato nicht, welches aber eigentlich viel Aufmerksamkeit verdient hat. Es handelt sich hierbei um einen Mini-Computer, welcher gerade nur mit einer kleinen Platine ausgestattet ist, auf welcher ein 700MHz ARM11-SoC, 256MB RAM Arbeitsspeicher, ein SD-Kartenslot, zwei USB-Anschlüsse, ein HDMI-Ausgang und ein Ethernet-Anschluss ihren Platz finden. Als Speicher kommen SD-Karten zum Einsatz, auf dem ARM-Chip kommt ein Linux zum Einsatz und die Power soll sogar für h.264-Videos in 1080p ausreichen.

Klingt für mein Verständnis verdammt teuer, da sich verhältnismäßig viel Technik auf sehr wenig Platz zusammenfindet, ähnlich wie es bei Smartphones der Fall ist, doch der Schein trügt. Denn das Teil kostet schmale 25 Dollar und ist damit für eigentlich absolut jeden erschwinglich, was die Verfügbarkeit wiederum sehr eingrenzt. Raspberry Pi soll in den nächsten nicht mehr ganz 17 Stunden an den Start gehen, dann werden ungefähr die ersten 10.000 Stück verkauft, die dann vermutlich rasend schnell weg sein werden.

Mehr Infos zum Release gibt es also in kürze hier und auf dieser Seite gibt es einen Countdown. Spontan hätte ich übrigens schon ein paar Einsatzorte für so ein Teil, wie etwa im Auto. [via, Quelle]

UPDATE: Das Teil war natürlich sofort ausverkauft, allerdings kann man sich für ein Exemplar hier registrieren, die verschiffen auch nach Europa bzw. Exportieren.

raspi-model-ab-mono-1-699x1024

[youtube RbWE6qF7pIM]