Der Raspberry Pi wird um ein neues Model A+ erweitert, das ein paar  Veränderungen mit an Bord hat und natürlich wieder besonders günstig ist. Aktuell wird von einem Preis von ca. 20 Dollar berichtet. Neuerungen sind beispielsweise ein besseres Board-Layout und die Erweiterung der PINs von 26 auf 40, wobei die ersten 26 PINs mit ihrer gewohnten Belegung daherkommen. MicroSD-Speicherkarten werden in Zukunft komplett geschluckt und der USB-Port leistet bis zu 1,2 A für leistungshungrigere Geräte.

  • 700MHz Broadcom BCM2835 CPU with 256MB RAM
  • 40pin extended GPIO
  • 1 x USB 2 ports
  • 4 pole Stereo output and Composite video port
  • Full size HDMI
  • CSI camera port for connecting the Raspberry Pi camera
  • DSI display port for connecting the Raspberry Pi touch screen display
  • Micro SD port for loading your operating system and storing data
  • Micro USB power source
  • Smaller board footprint and is fully HAT compatible
  • Stream and watch Hi-definition video output at 1080P
  • Combined 4-pole jack for connecting your stereo audio out and composite video out

Aktuell gibt es nur das B-Modell als Plus-Variante, sicherlich wird aber das neue A-Modell in den kommenden Tagen offiziell enthüllt.

UPDATE: Jetzt ist die neue A+ Variante auch offiziell vorgestellt.

[embedvideo id=“Y7ZrJvnpNc4″ website=“youtube“]

(via Liliputing, Element14, MobileGeeks)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.