Xiaomi launcht weitere günstige Produkte unter der Flagge von Redmi. Jetzt gibt es auch neue PC-Peripherie zum absoluten Tiefpreis zu kaufen.

Xiaomi macht sich schon seit Jahren in vielen Bereichen breit, die nichts mit Smartphones oder ähnlichen Gadgets zu tun haben. Zuletzt auch wieder im Segment der klassischen PC-Monitore, allerdings mit sehr günstigen Modellen. Bedeutet für den deutschen Markt mit dem Redmi 1A ein Gerät für ca. 80 Euro. Das wären immerhin ca. 30 Euro unter vergleichbaren Modellen, berichtet unter anderem Golem.

Redmi: Günstig-Hardware für PCs

Und was kann das gute Stück? Es handelt sich um einen 24 Zoll IPS Monitor, der in Full HD auflöst und 250 Candela pro Quadratmeter hell sein soll. 1000:1 ist der Kontrast, die Anschlüsse beschränken sich auf HDMI und VGA. Ist also insgesamt ein recht schlicht ausgestattetes Modell, doch das hat letztlich schon der Preis verraten.

Bislang ist nicht bekannt, ob Redmi diesen Monitor auch nach Europa bringt. Weil aber die Hardware grundsätzlich mal international mit anderer PC-Hardware kompatibel ist, rechnen wir im Grunde genommen schon irgendwann mit der Verfügbarkeit hierzulande. Müssen wir aber noch abwarten. Klar. Zuletzt kündigte Xiaomi für den deutschen Markt Lüfter, Fernseher, einen TV-Stick und E-Scooter an.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.