Starten sollte das Mi 10T (Pro) eigentlich nicht als klassisches Xiaomi-SchnĂ€ppchen, doch die aktuellen Angebote bieten die noch recht neue T-Reihe zum absoluten Spitzenpreis an. Nach der Telekom zieht Saturn mit, senkt den Preis des Mi 10T Pro mit 128 GB ebenfalls drastisch. Das noch recht neue Android-Smartphone mit 108 MP Gimbal Hauptkamera geht im Rahmen der aktuellen Aktionstage fĂŒr nur noch 355 Euro ĂŒber die Ladentheke.

Es gibt fĂŒr den besagten Preis ein attraktives Flaggschiff-Paket:

  • Snapdragon 865-Chip, 8/128 GB Speicher
  • 108 MP (F1.69 OIS) Kamera + 123° Ultraweitwinkel und Makro
    20 MP Frontkamera
  • 6,67″ FHD+ Display, 144 Hz, HDR10, Gorilla Glass 5
  • 5.000 mAh Akku, 33 Watt Schnellladen
  • 5G, Dual-SIM, Wlan-ax, Bluetooth 5.1, NFC, Dualband-GPS, IR-Blaster
  • Android mit Google-Apps ab Werk
  • 165,1 x 76,4 x 9,33 mm, 218 g
  • Farben: Silber/Schwarz

Ich rechne auch in diesem Fall mit einem recht flotten Ausverkauf der Hardware, so war es bereits beim grĂ¶ĂŸeren Modell bei der Telekom vor ein paar Tagen. Das neue Angebot steht wohl nur fĂŒr wenige Tage zur VerfĂŒgung.

Anmerkung: Preise sowie angebotene Produkte können sich kurz vor oder wĂ€hrend der Aktion noch Ă€ndern. Darauf haben wir keinen Einfluss. Wir empfehlen auch einen eigenen Blick auf einen Preisvergleich vor dem Kauf. Mehr Deals hier. Wenn du einen Tipp fĂŒr uns hast, komm‘ in unsere Telegram-Gruppe!

Denny Fischer

GrĂŒnder und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder ĂŒber die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

9 Kommentare

  1. Das scheint mal wieder ein typisches Lockangebot zu sein, online ĂŒberhaupt nicht verfĂŒgbar und in fast keinem Markt, bei uns in der Region ĂŒberhaupt nicht. Machen MM und Saturn in der letzten Zeit immer wieder – ein Ärgernis, welches im Supermarkt nicht erlaubt ist, da mindestens eine gewisse StĂŒckzahl vorrĂ€tig sein muss. Hier wird es sich um einige wenige GerĂ€te – manchmal nur ein paar StĂŒck – handeln, die auf die Seite locken sollen.

    1. Wow, das ging schnell. War vorhin noch lieferbar, als der Artikel rausging. Lockengebote machen in meinen Augen wenig Sinn, wenn der Kunde enttÀuscht wird.

      1. Das Lockangebote keinen Sinn ergeben stört MediaSaturn nicht wirklich. Gerne verkaufen sie dabei auch mal mehr als sie haben und der Kunde darf dann warten, bis vom Hersteller Nachschub kommt.

        Bin gerade selbst wieder in so einer Situation und laufe meiner Ware, bzw. mittlerweile meinem Geld hinterher, weil auch der Vertrags-Widerruf bei MM auf taube Ohren stĂ¶ĂŸt


        1. Sicher, was letzten Punkt angeht? Hatte das Problem mit dem Pixel 5 bei Saturn und auch bei der Telekom, konnte jeweils per Nachricht ganz einfach stornieren.

  2. Ach viele media Markt Kunden_Berater (Kassierer) sage es Freunden weiter oder Familieer.. Und schon ist razt ausverkauft
 Unfaire Art, fĂŒr was dann Werbung noch machen.. Ach ja Kunden locken bzw (Angeln).. Billige Masche


    1. Ich verstehe beim besten Willen nicht, wie man einen schnellen Ausverkauf als Lockmittel sehen kann? Der Kunde ist enttĂ€uscht, kann seinen Wunschkauf nicht durchfĂŒhren und wird vermutlich deshalb auch nichts anderes kaufen. Eigentlich verliert der HĂ€ndler damit nur.

  3. Das Modell wird gerade haufenweise auf eBay Kleinanzeigen verkauft. Da kommen tĂ€glich weitere Angebote dazu. NatĂŒrlich zu höheren Preisen


  4. Das Henry ist super beid seitig mickrofon ca 30 min voll Foto und selfi und kannst Foto vor und hinten gleich zeitig machen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die ĂŒblichen Regeln fĂŒr Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.