Folge uns

Android

Remix OS Beta: 32 Bit und UEFI-Unterstützung, HD Installer für Dual Boot und OTA-Updates

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Jide hat mit dem Remix OS mit Sicherheit den interessantesten Fork von Android gebastelt, damit soll es möglich sein das mobile Betriebssystem auch auf einem Notebook oder anderen Desktop-Computer sinnvoll nutzen zu können. Jetzt startet das Remix OS von Jide in die nächste Phase, es gab den Sprung von Alpha auf Beta und damit ein paar Neuerungen unter der Haube. Den neuen Funktionen voran, es konnten über 50 teils schwere Bugs behoben werden und die Hardware-Kompatibilität erhöht.

Neu sind des Weiteren die Unterstützung für 32 Bit-Systeme und für UEFI, zudem gibt es einen „Hard Drive Installer“ für Dual-Boot und Updates für das Remix OS kommen in Zukunft „Over-the-air“. Weiterhin bleibt der Nachteil vorhanden, dass es keine Google Play-Dienste bislang offiziell gibt, Google hat dafür einfach noch kein OK gegeben. Bald wird man aber mit einer offiziellen Anleitung die Dienste des Suchmaschinenriesen nachinstallieren können.

Ab dem 01. März wird die Beta verfügbar sein, heißt es in der offiziellen Pressemitteilung. Mehr findet man später auf der offiziellen Webseite.

(via TalkAndroid)

Kommentare

Beliebt