Inzwischen laufen einige Entwickler den Jungs von Rovio den Rang ab, denn Angry Birds scheint weiterhin beliebt zu sein, kann nur eben nicht mehr so einen Hype wie vor wenigen Jahren einfahren. Mit Retry greift man jetzt eine typische Idee der jüngeren Vergangenheit auf. Eine Art Jump & Run und das auch noch im 8-Bit-Look? […]

Inzwischen laufen einige Entwickler den Jungs von Rovio den Rang ab, denn Angry Birds scheint weiterhin beliebt zu sein, kann nur eben nicht mehr so einen Hype wie vor wenigen Jahren einfahren. Mit Retry greift man jetzt eine typische Idee der jüngeren Vergangenheit auf.

Eine Art Jump & Run und das auch noch im 8-Bit-Look? Retry von Rovio soll genau das jetzt aufgreifen. Die meisten Kollegen reden davon, dass dieses Spiel nicht ganz aus den eigenen Federn stammt, sondern Flappy Bird dafür maßgebend für die Idee entscheidend war, dieses Spiel zu entwickeln.

Retry wird auf jeden Fall in den kommenden Wochen für iOS erscheinen und sicherlich später auch für Android. Ob man damit allerdings wieder viele neue Spieler und letztlich wieder mehr Gewinn erwirtschaften kann, bleibt derzeit noch eine offene Frage.

[embedvideo id=“ta0SJa6Sglo“ website=“youtube“]

(via Androidauthority)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.