Wusstet ihr vielleicht nicht, doch man kann direkt in der Google-Suche einen Würfel rollen lassen. Oder besser gesagt mehrere Würfel, denn die Funktion wurde jetzt wohl deutlich verbessert. Man gibt einfach in der Suche „Roll a die“ ein (oder: „würfeln“) und kann die Würfel rollen lassen. Jetzt bis zu 50 Würfel gleichzeitig. Es gibt jetzt […]

Wusstet ihr vielleicht nicht, doch man kann direkt in der Google-Suche einen Würfel rollen lassen. Oder besser gesagt mehrere Würfel, denn die Funktion wurde jetzt wohl deutlich verbessert. Man gibt einfach in der Suche „Roll a die“ ein (oder: „würfeln“) und kann die Würfel rollen lassen. Jetzt bis zu 50 Würfel gleichzeitig. Es gibt jetzt wohl auch unterschiedliche Formen für die Würfel, früher gab es nur eine einzige Variante. Macht also mehr Möglichkeiten, was jetzt wie folgt aussieht:

Ebenso ist eine grafische Verbesserung sichtbar. Aus den 2D-Grafiken sind jetzt 3D-Grafiken geworden. Toll. Um mehr Würfel hinzuzufügen oder um welche zu löschen, einfach die Würfel anklicken.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.