Folge uns

News

Rotenstille bei Alexa: Echo-Geräte spucken nur Fehler aus

Veröffentlicht

am

Amazon Echo 2017 Alexa Header

Am Mittwochvormittag gibt es bei Amazon diverse Probleme, einige der Echo-Geräte spucken Fehler aus und leuchten in Rot auf. Aber es sind nicht alle Geräte betroffen, in erster Linie scheinen ältere Generationen derzeit nicht antworten zu wollen. Während nämlich mein Echo Dot der zweiten Generation nicht antworten kann, reagiert der Echo der zweiten Generation noch immer wie gewohnt. Der Release beider Geräte lag zeitlich allerdings etwas auseinander, sie sind also unterschiedlich alt.

Ein Blick auf alleestoerungen bestätigt, dass wir nicht alleine mit diesen Problemen sind. Mehrere Nutzer können auch dort bestätigen, dass unterschiedliche Geräte auch unterschiedlich reagieren. Ist natürlich gerade im Smarthome eine nervige Sache, wenn die Sprachassistenten so gar nicht funktionieren wollen. Ein Glück habe ich mit dem Google Assistant auf dem Smartphone immer ein Backup.

Update: Am Nachmittag scheint wieder alles wie gewohnt zu funktionieren. Ein Grund für die Ausfälle ist bislang nicht bekannt. /Update

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt