Am Mittwochvormittag gibt es bei Amazon diverse Probleme, einige der Echo-Geräte spucken Fehler aus und leuchten in Rot auf. Aber es sind nicht alle Geräte betroffen, in erster Linie scheinen ältere Generationen derzeit nicht antworten zu wollen. Während nämlich mein Echo Dot der zweiten Generation nicht antworten kann, reagiert der Echo der zweiten Generation noch immer wie gewohnt. Der Release beider Geräte lag zeitlich allerdings etwas auseinander, sie sind also unterschiedlich alt.

Ein Blick auf alleestoerungen bestätigt, dass wir nicht alleine mit diesen Problemen sind. Mehrere Nutzer können auch dort bestätigen, dass unterschiedliche Geräte auch unterschiedlich reagieren. Ist natürlich gerade im Smarthome eine nervige Sache, wenn die Sprachassistenten so gar nicht funktionieren wollen. Ein Glück habe ich mit dem Google Assistant auf dem Smartphone immer ein Backup.

Update: Am Nachmittag scheint wieder alles wie gewohnt zu funktionieren. Ein Grund für die Ausfälle ist bislang nicht bekannt. /Update

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.