Runtastic für Android bekommt Google Fit-Update

Bildschirmfoto 2014-10-30 um 19.17.50

Seit dieser Woche ist Google Fit verfügbar, eine neue Plattform für Fitness-Tracker und Apps. Wer bislang verschiedene Geräte und Dienste nutzte, kann deren Daten nun bald bei Google Fit vereinen. Runtastic bekommt offenbar seit der vergangenen Nacht ein Update, welches die Anbindung an Google Fit mit im Schlepptau hat. Allerdings wird das Update via „staged rollout“ verteilt und ist bei mir selbst 24 Stunden nach Freischaltung noch nicht verfügbar.

Sobald aber das Update verfügbar ist und von euch heruntergeladen wurde, sollte euch Runtastic mit einem Splashscreen empfangen, welcher euch die Verbindung zu Google Fit anbietet. Ist die Verbindung hergestellt, werden eure Runtastic-Daten mit Google Fit synchronisiert. Nützlich ist das natürlich wirklich nur, wenn ihr verschiedene Plattformen nutzt, um Leben und Sport zu tracken.

Ich geh mal davon aus, dass das Update für die kostenlose Version und für die Pro-Version bald verfügbar ist.

(via Androidpolice)