Folge uns

Android

Runtastic Leg Trainer Workout für Android veröffentlicht

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

runtastic leg workout

runtastic leg workout

Bauch, Beine, Po. So heißt es jetzt auch bei Runtastic, denn das Fitness-Portal geht heute mit einer weiteren Android-App an den Start. Veröffentlicht hat man nun den Runtastic Leg Trainer, mit welchem die eigenen Beine trainiert werden können. Wie üblich für die Runtastic-Apps kann man nicht nur aus mehreren Workouts wählen, sondern man bekommt gleich auch noch einen digitalen Trainer mitgeliefert.

Über 50 Übungsvideos in HD, verschiedene Workouts ohne benötigtes Equipment, verschiedene Tipps und natürlich ein Planer für euer Training lassen sich in der App finden.

Wie immer ist die grundlegende App erst mal kostenlos erhältlich, doch das volle Programm gibt es nur gegen eine In-App-Zahlung von 4,99 Euro.

Wer aber sowieso schon erfolgreich mit den Runtastic-Apps arbeitet, wird sicherlich auf das Leg Workout nicht verzichten wollen. Also ran den Speck!

(via Androidpolice)

2 Kommentare

2 Comments

  1. zymo

    28. Mai 2015 at 18:04

    Und was soll mir so eine Applikation bringen? Man hat ne virtuelle Figur die einem mehr oder weniger sauber vortrainiert und ein „Trainigstagebuch“.Toll. Apps welche die Ausdauer bzw. die Trainingsleistung (Strecke, Geschwindigkeit, Herzschlag…) dokumentieren finde ich in Ordnung, aber so was hier finde ich gelinde gesagt für den Ar***. Gibt mehr als genug gute Videos online wenn man sich Zuhause fit halten möchte oder man geht gleich ins Fitnessstudio, wo man motiviert und bei falscher Übungsausführung korrigiert wird.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      28. Mai 2015 at 20:13

      es sind doch nicht nur Videos, ist doch mit Trainingsplan usw, wie bei jeder Runtastic App

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt