S Health jetzt für das Galaxy S3 verfügbar – die eigene Gesundheit mit dem Smartphone verwalten

S Health

Unsere Smartphones tragen wie sowieso den ganzen Tag überall mit uns herum, weshalb wir die Teile inzwischen auch als Fitness-Geräte verwenden können, wobei dabei eher die Verwaltung von Nahrung usw. gemeint ist. An den Start bringt nun Samsung eine eigene App für das Galaxy S3, denn jetzt ist S Health im hauseigenen Samsung Apps kostenlos für das aktuelle Flaggschiff verfügbar. S Health bietet euch die Verwaltung von sämtlichen Dingen wie Blutdruck, Kalorien, Blutzucker, Gewicht und anderen Dingen an, zudem kann die App mit kompatiblem Fitness-Zubehör gekoppelt werden.

Aufgearbeitet werden die erfassten Daten dann in Grafiken und einer Art Fitness- bzw. Gesundheitstagebuch. Also insgesamt eine ganz nette Idee, wobei ich die Umsetzung mangels Galaxy S3 leider nicht testen kann, ich aber bekannterweise eh nicht so der Gesundheitsfanatiker bin. :D Ob es S Health später auch für Geräte wie das Galaxy Note oder Galaxy S2 geben wird, ist nach aktuellem Stand wohl unbekannt. [via]

[button link=“http://www.samsungapps.com/topApps/topAppsDetail.as?categoryId=G000014644&productId=G00008323583&clicklog=de_flash_featured_view“ bg_color=“grey“ window=“yes“]S Healt bei Samsung Apps[/button]

[asa]B007VCRRNS[/asa]

Alle Artikel zum MWC 2018